25.08.2010
Dr. Werner Frantsits verbleibt im Vorstand

Ad hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

 

Wien, 25. August 2010  -  Sanochemia Pharmazeutika AG (AT0000776307) gibt bekannt, dass sich der Aufsichtsrat in seiner heutigen Sitzung über den weiteren Verbleib von Dr. Werner Frantsits im Vorstand - jedenfalls bis Ende 2011 - entschieden hat.

 

Dr. Frantsits, der vor einem Jahr aufgrund einer ernsthaften Erkrankung und vorzeitigem Austritt des damaligen CEO/CFO vom Aufsichtsrat in den Vorstand gewechselt ist, verantwortet in der Position als CEO und CFO die Unternehmensentwicklung des Konzerns. Der begonnene, erfolgreiche Weg des Vorstandsteams Frantsits/Dallos/Popova soll demnach weitergeführt werden. Den Aufsichtsratsvorsitz wird weiterhin Dkfm. Günter Kahler, langjähriges AR-Mitglied der Sanochemia, übernehmen.    

 

Nach der raschen Umsetzung der Restrukturierungsmaßnahmen wurden die gesteckten Ziele früher als erwartet erreicht und das Unternehmen konnte bereits im Neunmonatsbericht (per 30.6.) ein stark verbessertes und positives operatives Ergebnis vorweisen. Demnach wird auch für das Gesamtjahr die Prognose angehoben; der Vorstandsvorsitzende rechnet mit einem klaren operativen Gewinn für das GJ 2009/2010.  

 

Weitere Informationen:

Margarita Hoch

Investor Relations 
Tel. : +43 / 1 / 3191456 / 335
m.hoch(at)sanochemia.at

Zum Seitenanfang
Druckversion