30.11.2015
Patentanmeldungen Hypericin – Vidon®

Corporate News

Information für unsere Kapitalanleger und institutionelle Investoren

 

 

SANOCHEMIA: Neue Patentanmeldungen werden die langfristige Wertschöpfung von Vidon® sichern

Wien, 30. November 2015 – Sanochemia Pharmazeutika AG, Wien (ISIN AT0000776307, ISIN DE000A1G7JQ9), gibt die Anmeldung von zwei Patenten für Formulierungen von Hypericin - Vidon® bekannt.

Die neuen Patentanmeldungen beziehen sich auf die in der Sanochemia F&E gemachte Entwicklung neuer Hypericin Formulierungen, die zum einen industriell herstellbar sind und zum anderen auch besonders gut geeignet sind für die Anwendung in der photodynamischen Diagnostik PDD und zur photodynamischen Therapie PDT.

Vidon® wird durch die neuen Patentanmeldungen voraussichtlich bis zum Jahr 2035 geschützt sein, wodurch sich die Verwertbarkeit und damit der Cash Value durch Schutz vor generischer Konkurrenz deutlich verbessert.

Die photodynamische Diagnostik (PDD) ist ein Verfahren zur besseren Visualisierung und damit besseren Früherkennung von Tumoren. Die Methode basiert auf der selektiven Akkumulation eines Photosensibilisators in malignen Zellen.

Die photodynamische Therapie (PDT) ist ein Verfahren, das zur Behandlung von Tumoren und prämalignen Veränderungen der Haut und Mukosa verschiedener Hohlorgane geeignet ist. Nach Anreicherung eines Photosensibilisators im malignen Gewebe werden mit Hilfe von Licht reaktive Sauerstoffmoleküle generiert, die das maligne Gewebe abtöten. Das gesunde Gewebe bleibt von dieser Reaktion weitgehend unberührt.

Vidon®  (PVP-Hypericin) wird zurzeit von Sanochemia Pharmazeutika AG als diagnostische Option für Patienten mit nicht muskelinvasivem Blasenkarzinom entwickelt. Eine PDD mit Vidon® erleichtert dem Urologen das Auffinden von malignen Tumoren. Vidon® zeigt in klinischen Studien eine signifikant verbesserte Tumordetektion und ein ausgezeichnetes Sicherheitsprofil.

"Die beiden neuen Patentanmeldungen ergänzen das Patentportfolio der Sanochemia Pharmazeutika AG und sichern eine langfristige Wertschöpfung von Vidon®", sagt Dr. Klaus Gerdes, CMO/COO.

 

Ende der Meldung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Bettina Zuccato
Investor Relations
Tel.: +43 1/319 14 56-336
b.zuccato(at)sanochemia.at

 

Zum Seitenanfang
Druckversion