Buchauszug

ABSCHIED VON DEN SCHNEEGLÖCKCHEN:

SANOCHEMIA GELANG DIE SYNTHESE DES WIRKSTOFFS GALANTHAMIN

 

Die SANOCHEMIA Pharmazeutika AG schuf durch die chemische Erzeugung des Wirkstoffs Galanthamin die Grundlage für die weltweite Vermarktung eines Präparats zur Behandlung der Alzheimer-Erkrankung. Galanthamin wurde ursprünglich aus Schneeglöckchen extrahiert und aufgrund seiner entsprechend eingeschränkten Verfügbarkeit nur für kleine Marktsegmente als Nischenprodukt abgesetzt. SANOCHEMIA erkannte als eines der ersten Unternehmen die Bedeutung des Wirkstoffs für weitere Krankheitsgruppen im Besonderen Alzheimer, das zuvor als pharmazeutisch nicht behandelbar galt.

  

» mehr ... (Download PDF / 2,2 MB) 

   

 

Von der Idee zum Markt:

DIE 50 BESTEN INNOVATIONEN ÖSTERREICHS

 

Erfolgsgeschichten der österreichischen Industrie zwischen 1975 und 2000

Von Karl-Heinz Leitner (Böhlau Verlag)

Zum Seitenanfang
Druckversion