Geschäftsbereiche

 

Unser Unternehmen ist in vier Geschäftsbereiche gegliedert:

Die PRODUKTION umfasst die Wirkstoffsynthese, die Arzneimittelformulierung und die Pharmaproduktion mit zum Teil patentgeschützten Prozessen, sowohl für den Eigenbedarf als auch für die Auftragsproduktion für Dritte. Unser Leistungsspektrum reicht von chemischen Synthesen innovativer Wirkstoffe (API) bis zur Herstellung pharmazeutischer Arzneimittel und klinischer Diagnostik

Im Bereich HUMANPHARMAZEUTIKA sind großteils die diagnostischen Aktivitäten unseres Unternehmens abgebildet. Zu unseren wichtigsten radiologischen Produkten zählt die Palette der Röntgenkontrastmittel und das seit März 2008 in Deutschland eingeführte MRT-Kontrastmittel. Mit SANOCHEMIAS Tolperison-Formulierung wird dieses Segment mit der Erweiterung der Produktpalette um Therapeutika zunehmend gestärkt.

VETERINÄRPHARMAZEUTIKA: Durch die Übernahme der Alvetra u. Werfft GmbH verfügt Sanochemia über ein veterinärmedizinisches Produktportfolio und etablierte Vertriebskanäle - zum Teil Tochterunternehmen - in den CEE-Ländern, dem Nahen Osten und Südostasien. Dieser Neuerwerb unterstützt die internationale Expansion der Sanochemia und zudem bestehen Synergien in Produktion, Verwaltung und Arzneimittelentwicklung.

In FORSCHUNG & ENTWICKLUNG sind die Entwicklungstätigkeiten des Unternehmens gebündelt. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von Nachfolgeprodukten zur Erweiterung der eigenen Portfolios. Unsere Stärken liegen in der raschen Durchführung von klinischen Studien. Bevorzugt werden Wirkstoffe, die neben Lizenzerlösen auch die Wertschöpfung in der eigenen, hoch qualifizierten Syntheseanlage und Pharmaproduktion erlauben.

Zum Seitenanfang
Druckversion